Hochtemperatur-Brennkammeranlage Misburg

Hochtemperaturverbrennungsanlage (HTV) zur Verbrennung von kohlenwasserstoffbeladener Abluft

Einsatzzweck:
Bei der Befüllung von Kesselwaggons mit Rohöl wird die verdrängte Gasatmosphäre durch eine Leitung zur C-nox Fackel geführt um dort umweltgerecht verbrannt zu werden.

Beschreibung der Anlage:
Bei der C-nox HTV Fackel handelt es sich um eine Anlage zur Verbrennung von Kohlenwasserstoff beladener Abluft mit hohem Sauerstoffgehalt, derart, dass das Gas als Zone 0 Gas zu klassifizieren ist. Wesentliche Baugruppen der HTV sind Brennkammer und Brenner, der Verbrennungslufteintritt, die Gasstrecken und der Schaltschrank. Die HTV ist feuerverzinkt, die Brenner sind aus Edelstahl gefertigt.

Technische Daten:
Volumenstrom Gasgemisch: 100m3/h
Brenngasheizwert: 5,5 kWh/m3
Druck vor dem Brenner: max. 100 mbar
Feuerungsleistung: 550 kW